Intern Bildung 11/ 2018

Präsentation Ihrer anerkannten Weiterbildung...

Werte KollegInnen,

in der Geschäftsstelle bekommen wir immer häufiger die Anfrage, wann denn wo eine neue Weiterbildung in Systemaufstellung beginnt. Offensichtlich empfinden die Interessierten die Suche nach einer passenden Ausbildung als sehr komplex und schwierig.

Wenn wir als Fachverband gefragt werden, dürfen und können wir keine spezifische Auskunft geben.

Aus diesen Erfahrungen und der bevorstehenden Präsenz der DGfS auf der Didacta (Weiterbildungsmesse s.u.) in Köln entwickelte sich die Idee, für die Didacta einen Weiterbildungsflyer zu entwerfen, der über die inhaltlichen Schwerpunkte der Weiterbildung grob berichtet und diesen Flyer mit einem Einleger zu versehen, der die kommenden Weiterbildungsbeginne in 2018 - 2019 und 2020 präsentiert.

Auf der Website soll dann parallel eine eigene Seite über die nächsten Weiterbildungsbeginne mit entsprechendem Link zum Weiterbildner eingerichtet werden.

Da wir gerade dabei sind, eine neue Website zu entwickeln, wird es zukünftig sogar so sein, dass jeder anerkannte Systemaufsteller, Lehrende und Weiterbildner eine eigene Seite zur Präsentation seiner Tätigkeit bekommt. Hier können dann auch Bilder und ausführlichere Texte integriert werden. Wir arbeiten daran, dies bereits zur Didacta soweit stehen zu haben. Dazu melden wir uns dann nochmal ausführlicher.

Formal- und Steuerrechtlich haben wir den Sachverhalt geklärt. Als gemeinnütziger Verein dürfen wir keine Werbung machen, jedoch für unsere Mitglieder im Sinne der Vereinssatzung informieren. Anerkannte Weiterbildungen sind im Rahmen der Vereinssatzung möglich und daher auch umsetzbar. Andere Seminare oder Workshops dürfen nicht beworben werden.

Beginn-Termine der nächsten anerkannten Weiterbildungen

Wir brauchen jetzt von allen anerkannten WeiterbildnerInnen den Beginn der nächsten Weiterbildungen in Systemaufstellungen in 2018, 2019 und 2020. Diese Termine werden wir dann auf dem Flyer „Weiterbildung“ der DGfS (in Produktion!) und im Internet veröffentlichen. Wenn Weiterbildungen gerade begonnen haben und noch ein Einstieg möglich ist, auch diesen Termin bitte durchgeben.

Mit nachfolgendem Link können Sie ein Formular downloaden, in das Sie bitte die Termine der Weiterbildungen eintragen und an die DGfS-Geschäftsstelle per Mail (an DGfS@Systemaufstellung.com) oder per Post (an Von-Beckerath-Platz 7, D-47799 Krefeld) senden.

Formular zum Eintrag der Termine für die "Anerkannten Weiterbildungen in Sytemaufstellung (DGfS)" (für 2018, 2019 und 2020)

didacta 2019

Didacta 2019

Die Messe geht über 5 Tage vom 19. – 23.02.2019 in Köln.

Wir freuen uns über jeden Besuch. Als KollegInnen seid Ihr herzlich willkommen. Solltet Ihr einen Besuch in Erwägung ziehen, dann meldet euch in der Geschäftsstelle. Gern werden wir Eintrittskarten besorgen.

Und sollte es den ein oder anderen unter euch geben, der die DGfS am Stand vertreten mag, dann freuen wir uns über Rückmeldung.

SAVE the Date

Bitte reserviert euch das Datum für das kommendes Weiterbildnertreffen. Wir arbeiten gerade an einem spannenden Programm und bitten Euch schon einmal Euer Interesse kundzutun, ob Ihr dabei sein werdet.

Weiterbildnertreffen in USLAR
Termin: 06. – 08.04.2019

Neben der inhaltlichen Arbeit der WeiterbildnerInnen untereinander werden wir weitere Programmpunkte für Euch zusammenstellen. Hierzu wird es eine gesonderte Information geben. Schwerpunkt wird der Bereich Forschung sein. KollegInnen berichten aus der bisherigen Arbeit und deren Perspektive, sowie die Frage, wie wir die Erkenntnisse daraus in die Lehre einfließen lassen können. Ein weiterer Teil wird sich mit dem Thema Körper und Aufstellungen beschäftigen.

Last minute!
Noch 3 Plätze frei!

Werte in der Weiterbildung zur Aufstellungsarbeit

Werte in der Aufstellungsarbeit - Nov 2018Ein Seminar mit Ralf Besser. In der Aufstellungsarbeit verwenden wir häufig Begrifflichkeiten wie Haltung, Tugenden, Werte, Normen etc. … Was genau meinen wir damit? Mit welchen Werten und Einstellungen, mit welcher Haltung geht der Aufstellungsleiter in die Arbeit, wie die StellvertreterInnen mit welchen Erwartungen und Werten die KlientInnen.

Ralf Besser bietet spannende und erkenntnisreiche Module an, die den eigenen Wertekanon neue entdecken lassen und für die Arbeit ebenso gut einsetzbar sind. Wer glaubt, seine Werte und seine Haltung zu kennen, könnte sich hier neue Möglichkeitsräume erarbeiten.

Zum WerteWorkshop am 10. Und 11. November gibt es hier weitere Informationen inkl.  Anmeldeformular.

Anmeldung: Es sind noch 3 Plätze frei!

Für den Vorstand der DGfS
Volker Fleïng