Intern 02/ 2020

Willkommen zur DGfS-Intern 02.2020

(Die Intern 02/ 2020 gibt es mit nachfolgendem Link zum Download als pdf-Datei.)

______________________________

+++   EINLADUNG nach USLAR 29.-31.03.2020  +++ Die Themenbücher der DGfS +++ PdS Forum online +++ Wofür stehen wir als DGfS +++ DGfS - Termine 2020 ff. +++

______________________________

+++ EINLADUNG nach USLAR 29.-31.03.2020 +++

Uslar-Konferenz 2020
Seit 2004 treffen sich die Mitglieder alle 2 Jahre zum mittlerweile traditionellen „Familientreffen“ in Uslar, jetzt zum 9. Mal.

Der Blick über den Tellerrand … und ins Eingemachte

Liebe Kolleg*innen, liebe Interessierte,
die 9. DGfS-Uslar-Konferenz vom 29.-31.03.20 steht unter dem Motto:

Systemaufstellungen und ähnliche methodische Vorgehensweisen - Gibt es einen Unterschied, der einen Unterschied macht?

Wie immer treffen wir uns im Tagungszentrum des Landhotels „Am Rothenberg“ (am-rothenberg.de).

Wir freuen uns als Keynote Speaker Prof. Dr. Heiko Kleve begrüßen zu dürfen, der uns einen weiteren „Blick über den Tellerrand“ erlaubt. Sein Eröffnungsvortrag trägt den Titel:

Die körperliche Empathie räumlichen Sinns -Skizze einer Theorie der repräsentierenden Wahrnehmung – ein Beitrag zur Theoriebildung

Prof. Kleve wird zusätzlich am Vormittag des zweiten Konferenztages (Montag, 30.03.20) einen Workshop anbieten zum Thema:

Verdeckte Erkundungsaufstellungen
Mit diesem Aufstellungsformat können wir Forschungsprozesse durchführen, die in systemischen Strukturen nach möglicherweise bisher verborgenen Zusammenhängen suchen. Alles, was Systemcharakter hat (etwa theoretische Modelle oder praktische Erfahrungen), können so hinsichtlich ihrer Elemente und Relationen betrachtet werden, um eigene Vorannahmen zu überprüfen und neue Hypothesen zu kreieren. In dem Workshop werden wir uns mit den Grundannahmen und methodischen Möglichkeiten dieses Aufstellungsformats befassen und mindestens eine Aufstellung durchführen.

Seine Perspektive auf die Aufstellungsarbeit beschreibt Heiko Kleve 2018 in der Zeitschrift „Supervision“ (36. Jahrgang, 2018, Heft 3, 30–34)

Hier noch ein Link zu einem Beitrag von Heiko Kleve im „Systemmagazin“, der m.E. den Menschen Heiko Kleve plastischer werden lässt.

Heiko Kleve hat beim Carl-Auer-Verlag einen Blog: „Reduzierte Komplexe“, in dem u. a. auch ein Nachruf auf Bert Hellinger zu finden ist und andere anregende Beiträge.

Wir freuen uns sehr, zusätzlich ankündigen zu dürfen, dass sich vier Aufsteller „der ersten Stunden“ als Teilnehmer an der diesjährigen Uslar-Konferenz angemeldet haben:

  • Dr. Gunthard Weber
  • Jakob Schneider
  • Claude Rosselet und
  • Wilfried De Phillip

Teilnehmer Uslar 2020

Um diese kollegiale, fachliche Ressource würdigen und nutzen zu können, planen wir ein Podiumsgespräch, in dem es u. a. darum gehen wird, was die Vier uns aus ihrer jahrzehntelangen Aufstellungspraxis für die Gegenwart und Zukunft mitzugeben haben.

Im Übrigen stehen wieder Zeit- und Raumressourcen zur Verfügung, um kollegiale Kurz-Workshops und themenzentrierte Gesprächsgruppen
anzubieten und anzufragen.

Hier finden Sie die Beschreibung des Ablaufs und der Vorgehensweise für Kolleg*innen, die Eigenes während der Uslar-Konferenz präsentieren möchten.

Der Kreis der Teilnehmenden wird auf gut 80 Personen begrenzt. Gut 60 Plätze sind bereits vergeben. Wartet bei Interesse also bitte nicht mehr allzu lange mit eurer Anmeldung.

Dieter Dicke

Der langjährige inhaltliche Organisator und Moderator der Uslar-Konferenzen:
Dieter Dicke

 

 

Anmeldeformulare und weiteren Beschreibung findet man mit nachfolgendem Link: USLAR-Konferenz

______________________________...

+++ Die Themenbücher der DGfS +++

Die Themenbücher der DGfSDie Essenzen der Aufstellungsarbeit haben alle Mitgliedern der DGfS und die Abonnenten erhalten. Die Berichte und Beschreibungen aus der Arbeit mit Systemaufstellungen sind für viele Mitglieder*innen eine Unterstützung Ihrer Arbeit.
Die Autoren und Herausgeber*innen freuen sich über Ihre Resonanz.

Schreiben Sie Ihnen!
______________________________

+++ PdS FORUM online +++

Beschreiben Sie Ihre Methode, berichten Sie von Ihren Erkenntnissen

Aus einer Vielzahl von Gesprächen erfahren wir den Reichtum an Erkenntnissen und Erfahrungen mit der Systemaufstellung. Ebenso auch die Grenzen und Fragen, die bleiben. Die Gemeinschaft der SystemaufstellerInnen interessiert sich sehr für diese Erfahrungen.
Schreiben Sie Ihre Erfahrungen auf. Das PdS Forum, unser Online Magazin freut sich über Ihre Texte, Berichte und Erfahrungen. Schreibt es auf, bebildern Sie die Themen und animieren Sie auch andere dazu an, es genauso zu tun! Die Redakteure freuen sich über Ihre Zusendungen.
______________________________

+++ Wofür stehen wir als DGfS +++

GütesiegelSeit Oktober 2018 sind wir Mitglied im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung. Ethik – Haltung – Wert sind unabdingbare Grundlagen unserer Arbeit, daher rufen wir immer wieder auf,
unsere Ethik Richtlinien zu unterschreiben und auch mit dem Siegel des FWW auf der eigenen Seite und in Flyern und Prospekten zu werben. Bisher haben 155 anerkannte AufstellerInnen, Lehrende und Weiterbildende das Siegel erhalten. Wir freuen uns auf jeden weiteren Eintrag.

Wir stehen gerne für Rückmeldungen jeglicher Art zu Verfügung und freuen uns über weitere Ideen und Fragen.

Der Vorstand
Christopher Bodirsky
Doris Feiler-Graziano
Bettina Fechner
Volker Fleïng

______________________________

+++ DGfS - Termine 2020 ff. +++

ÜBERREGIONAL

  • 29.03 – 31.03.2020 USLAR Mitglieder u. Interessierten Treffen
  • 13.09. – 15.09.2020 Akademie – Camp Reinsehlen
  • 21.03. – 23.03.2021 Weiterbildnertreffen in Uslar
  • 12.09. – 14.09.2021 Akademie – Camp Reinsehlen
  • 20.03. – 22.03.2022 USLAR Mitglieder u. Interessierten Treffen
  • 11.09. – 13.09.2022 Akademie – Camp Reinsehlen
  • 19.03. – 21.03.2023 Weiterbildnertreffen in Uslar

Hier geht es zum

Kalender online von Januar – Juni 2020 (inkl. aller regionalen Termine)